Fische, die man selten im Aquarium findet

Nicht jeder Fisch eignet sich zur Haltung in einem Aquarium. Bereits einige Aquarien haben beispielsweise versucht einen weißen Hai in Gefangenschaft im Aquarium zu halten. Jedoch blieben alle Versuche erfolglos. Bereits nach kurzer Zeit verstarben allen in Gefangenschaft gehaltenen Exemplare. Generell werden in den Aquarien keine zu großen Arten gehalten, da dies für die Tier ein Quälerei wäre. Für einen Walhai der bis zu zehn Meter groß werden kann, wäre selbst ein riesiges Becken von mehreren Millionen Litern Füllmenge noch zu klein.

Schön ja, illegal nein

Aber auch in den Aquarien von Privatpersonen eignet sich nicht jeder Fisch. Schon beim Kauf sollte man deshalb darauf achten nur gezüchtete Fische und keine Wildfänge zu kaufen, da dadurch den illegalen Tierhändlern die Möglichkeit zu einem Verdienst geboten wird. Für vom Aussterben bedroht Arten bieten manche Sammler Wahnsinnspreise, die dafür sorgen, dass auf die verbliebenen Tiere in freier Wildbahn eine gnadenlose Jagd ohne Rücksicht auf Verluste gemacht wird.

Fehlende Erfahrung endet mit dem Tod der Fische

Grundsätzlich ist es auch für Experten der Materie nicht einfach seltene Arten in einem Aquarium zu halten. Häufig verlangen diese Arten eine besondere Pflege, hohe Wasserqualität und bestimmte Temperaturen sowie Bedingungen, die selbst in öffentlichen Aquarien mit fast optimalen technischen Bedingunge nicht zu erreichen sind. Die Folgen einer nicht artgemäßen Haltung sind für die Fische meist der Tod, umso trauri1024px-White_sharkger, wenn es sich um geschützte Arten handelt.

Glücklicherweise sind die meisten Liebhaber dieses wunderschönen Hobbies mit den Fischarten zufrieden, die sie bei ihrem Fachhändler problemlos erstehen können. Für diese Arten ist oft genau bekannt, welche Bedingungen sie benötigen, um problemlos in einem Aquarium zu überleben.

Hilfe vom Experten beim Einstieg ist ratsam

Neulinge sollten sich bei ihrem Einstieg in dieses Hobby von erfahrenen Experten beraten lassen. So können sie Fehler vermeiden und nach und nach lernen, worauf beim Einrichten eines Aquariums geachtet werden muss.