Der Hai und der Fisch am Pokertisch

Poker gehört zu den beliebtesten Kartenspielen im Casino. Es gibt viele verschiedene Variationen des Pokers. Als Beginner muss man sich entscheiden, welches Spiel man zuerst erlernt. Auch wenn die Grundregeln von Paar, Drilling, Full House oder Royal Flush dieselben sind, gibt es doch erhebliche Unterschiede.poker-608745_960_720

Wenn Sie dann zum ersten Mal in einer Pokerrunde am Tisch sitzen, sind Sie der Fisch. Als Fisch werden meist unerfahrene Spieler bezeichnet welche oftmals auf Karten setzen, welche für einen erfahrenen Spieler Grund wären aus dem Spiel auszusteigen. Fische gehen oftmals in Pokerrunden mit auch wenn sie nichts in der Hand haben. Sie haben noch nicht das Wissen wann es besser ist auszusteigen und nicht genug Erfahrung um die anderen Spieler zu bluffen.

Wie man sich es sicher schon vorstellen kann, sind Fische die bevorzugten Opfer der Haie. Haie sind diejenigen die am Tisch alles und jeden beobachten. Sie verfolgen meist strikten Strategien und nutzen selbst die kleinsten Schwächen ihrer Mitspieler unerbittlich aus. Mehrere Haie am Pokertisch zerfleischen in der Regel den Fisch.

Damit es Ihnen nicht so geht raten wir Ihnen mit Ihrem Gadget die App eines Online Casinos wie zum Beispiel die Spielautomaten app herunterzuladen damit Sie auch in kurzen Pausen Ihr Können verbessern. Das Gute an diesen Apps ist, dass viele Spiele kostenlos getestet werden können. Somit erlernen Sie nicht nur die Regeln der jeweiligen Pokervariante, sondern können auch Ihre ganz persönliche Taktik und Strategie entwickeln.

Sie können sich sicher sein, dass so mancher Hai von Ihnen beim nächsten Pokerabend komplett überrascht wird. Mit diesen Apps sind Sie auf dem besten Weg selbst zum Hai zu werden.